zum Newsroom

Ströme in bestehenden Anlagen exakt messen

KCMA Kabelumbau-Stromwandler für den nachträglichen Einbau

06.05.2020 | Weidmüller

© Weidmüller

Der nachträgliche Einbau eines Stromwandlers wird schnell zur Herausforderung. Das gilt insbesondere bei beengten Platzverhältnissen oder wenn eine Abtrennung der primären Energieleitung vermieden werden muss.

Mit unseren KCMA Kabelumbau-Stromwandlern stellen wir Ihnen eine schnell installierbare und zuverlässig arbeitende Lösung zur Messung elektrischer Wechselströme bereit. Die sehr kompakten teilbaren Stromwandler sind speziell für digitale Messsysteme geeignet und können problemlos in bestehende Systeme integriert werden.

Ihr besonderer Vorteil:

  • Ideale Lösung für den nachträglichen Einbau
  • Speziell für Energie- und Spannungsqualitätsmessgeräte geeignet
  • Äußerst kompakt und daher ideal für beengte Platzverhältnisse
  • Besonders schnelle und einfache Montage

Interesse geweckt? Werfen Sie einen Blick auf unsere Homepage oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir freuen uns auf Sie...
 

Mehr Informationen zu den KCMA Kabelumbau-Stromwandlern

zum Newsroom