zum Newsroom

RIDI LINIA macht den Unterschied

21.11.2022 | Ridi

© RIDI Leuchten GmbH

Das Lichtband von der Schwäbischen Alb – leistungsstark und nachhaltig seit 1987. Das RIDI LINIA Lichtband bietet unzählige Konstruktions- und Kombinationsmöglichkeiten und ist somit für eine einfache Planung Ihres Lichtkonzepts bestens geeignet. Beste Beleuchtung mit System! Mit den neuen Geräteträgern der Generation VL1G wird das Portfolio des RIDI LINIA Lichtbandes perfekt erweitert. Die neuen Geräteträger passen auf die aktuelle Tragschiene VLTM ab 2008 mit durchgehender Stromführung. Damit steht einer flexiblen Umsetzung Ihrer Planungs- und Sanierungsprojekte nichts im Wege. Die Montage wird durch die Gewichtsreduzierung der beiden Neuzugänge zusätzlich erleichtert. Durch ein durchdachtes Zusammenspiel von LED und Optik sticht die neue Geräteträger-Generation heraus. Die flache Bauform der Geräteträger fügt sich ästhetisch in jede Räumlichkeit ein. Das bedeutet beste Lichtqualität auf schmalem Raum.

Neu entwickelte Optiken, verbesserte wahrnehmbare Entblendung und Spitzenwerte bis zu 190 lm/W sind nur einige neuen Features, auf die Sie sich freuen dürfen. 

Die neuen Geräteträger können natürlich auch schnell und problemlos auf vorhandene VLTM Tragschienen montiert werden.  

Also eigentlich alles wie immer - nur eben mit deutlich mehr Power und besserer Technologie. 

Technische Eigenschaften
Die neuen Geräteträger VL1GPS (IP54) und VL1GL / VL1GP (IP20) sind in den Optiken breit strahlend (B) und tiefstrahlend (E) erhältlich. Wählen Sie einfach zwischen den schaltbaren oder dimmbaren (DALI) Varianten und den Modellen mit einstellbarem Lichtstrom (ResFlex). 

Alle neuen Geräteträger der Generation VL1G erfüllen die Förderkriterien von mindestens 140 lm/W. 1,5 Meter geballte Lichtleistung mit angenehmen 4000 Kelvin.

Anwendung
- Industrie
- Logistik
- Shop

Detaillierte Informationen

zum Newsroom