zum Newsroom

Verbindungen, die nur einen einzigen "Klick" erfordern – Motorstarterportfolio mit Push-in-Technik von Eaton

10.09.2021 | Eaton

© Eaton
© Eaton

Die Push-In-Klemmen ermöglichen eine sichere und einfache Verdrahtung der Anschlussklemmen mit nur einem Klick, ganz ohne Werkzeug. Dadurch wird nicht nur die Verdrahtung um bis zu 50 % beschleunigt, sondern dank der schock- und vibrationsfesten Klemmen auch wesentlich mehr Sicherheit geboten. Der Motorschutzschalter PKZ mit Push-in-Klemmen bis 32 A ist verfügbar in der Ausführung beidseitig Push-in-Klemmen sowie einseitig Schraubanschluss- und abgangsseitig Push-in-Anschlussklemme für den Einsatz mit Drehstromschienenblöcken.

Zur Website

zum Newsroom