← zurück zur TECSELECT-Junior Übersichtsseite

Nachwuchs Konzepte entwickeln, Nachwuchs fördern und weiterbilden

Mit welchen Konzepten und Anreizen kann ich in meinem Betrieb den Nachwuchs optimal fördern und dem Nachwuchs und somit meinem Unternehmen Chancen eröffnen?

Konzepte entwickeln
Optimale Nachwuchsförderung in Ihrem Betrieb
Nachwuchs einbeziehen
Unterstützung anbieten, Verantwortung einfordern, Selbstständigkeit fördern, gemeinsame Ziele definieren
Nachwuchs weiterbilden
Potentiale erkennen, mit Weiterbildungen berufliche und persönliche Entwicklung fördern, den Nachwuchs halten

Konzepte entwickeln Das eigene Nachwuchs-Konzept

Heutzutage fällt es immer mehr Unternehmen immer schwerer, den richtigen Nachwuchs zu finden, sei es neue junge Mitarbeiter oder geeignete Azubis. Beratungen und Workshops können Ihnen als Chef weiterhelfen, ein geeignetes Konzept für Ihren Betrieb zu finden und umzusetzen. TECSELECT kann Sie dabei unterstützen. Unser empfohlener Dienstleister LEKA-Seminare bietet hierzu Workshops und Seminare an. Auch ein Seminar bei Ihrem eigenen Dienstleister oder eine Beratung können Sie über TECSELECT abrechnen.

Nachwuchs einbeziehen Unterstützung anbieten, Verantwortung einbeziehen

Den Nachwuchs einbeziehen und fördern heißt u. a. gemeinsame Ziele zu definieren, Verantwortung zu übertragen, Selbstständigkeit zu fördern und in regelmäßigen Gesprächen eine gute Beziehung aufzubauen.

TECSELECT hat die passenden Leistungen, um Sie hierbei zu unterstützen. Sei es durch die Abrechnung von Arbeitskleidung, Fachliteratur oder Schulungen, wie zum Beispiel der TECSELECT-Junior Azubi-Starter-Schulung bei Ihrem DEHA-Großhändler.

Stichwort Willkommenskultur: Das Willkommen und die Startphase bei einem neuen Arbeitgeber sind entscheidend für eine erfolgreiche Integration und die Förderung von Mitarbeitern. Mitarbeiter die sich gleich wohlfühlen, sind engagierter im Einlernprozess und schneller gewillt, selbst Verantwortung zu übernehmen. Diese Punkte sind die Basis für eine lange Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Zukunft.
Was gehört zur Willkommenskultur?

  • Einarbeitungsplan erstellen und einhalten
  • Arbeitsplatz und Ausstattung vorbereiten/bereitstellen
  • Arbeitskleidung, Visitenkarten, Namensschild
  • Begleitung durch einen Paten/eine Patin
  • Räumliche Orientierung/Gebäuderundgang
  • Soziale Integration

Nachwuchs weiterbilden Entwicklung der fachlichen und sozialen Kompetenz

Die Weiterbildung der Mitarbeiter kommt nicht nur dem Mitarbeiter selbst zu Gute, auch Sie als Chef profitieren davon. Fachlich kompetente Mitarbeiter sorgen für einen guten Eindruck bei Ihrem Kunden und die stetige Förderung des Nachwuchses wirkt sich langfristig positiv auf Ihre Unternehmensentwicklung aus.
Erkennen Sie die Potentiale Ihrer Mitarbeiter und schaffen Sie Perspektiven und einen attraktiven Arbeitsplatz.


Auch beim Thema Weiterbildung kann Sie TECSELECT unterstützen. Passende TECSELECT-Leistungen sind u. a.: