18.09.2018 11:21 Alter: 86 days

Universaldimmer N528D01 von Siemens – für alle dimmbaren LEDs und Leuchtmittel

Quelle: Siemens AG

Mit zwei Lastausgängen, ohne Mindestlast, kompakt und flexibel einsetzbar.

Universaldimmer N528D01

LEDs erobern den Beleuchtungsmarkt und ersetzen dort weitestgehend die traditionellen Glüh- und Halogenlampen. Gleichzeitig steigt die Anforderung, die Helligkeit der Beleuchtung zu steuern. Beim Dimmen von LEDs steht dabei mehr der Komfort als die Energieeffizienz im Vordergrund. Das Dimmen einer LED ist durch die integrierte Elektronik nur gewährleistet, wenn die LED vom Leuchtenhersteller als dimmbar gekennzeichnet ist. Der Universaldimmer erfüllt die Anforderung, alle dimmbaren Leuchtmittel und insbesondere dimmbare LEDs zu dimmen. Selbst kleine Lampenleistungen von wenigen Watt werden zuverlässig gedimmt. Dabei wird die LED trotz der kleinen Last definiert ausgeschaltet. Das kompakte Reiheneinbaugerät mit vier Teilungseinheiten (TE) lässt sich bei normalen Lampenleistungen sowohl mit zwei Lastausgängen als auch bei höheren Lasten mit nur einem Lastausgang betreiben. Durch diesen flexiblen Einsatz vereinfachen sich der Planungsaufwand und die Produktauswahl. Das Applikationsprogramm stellt eine effiziente Projektierung und Inbetriebnahme sicher. Alle Funktionen sind genauso ausgeführt wie die der analogen Produkte, was den Schulungsbedarf senkt.

 

Highlights:

  • Dimmen von LEDs und traditionellen Leuchtmitteln
  • Stufenloses Dimmen und zuverlässiges Ausschalten auch von kleinen Lampenleistungen
  • Kompakte Bauform für flexiblen Einsatz mit zwei Ausgängen
  • Hoher Funktionsumfang und durchgängiges Applikationsprogramm

Unsere Lieferanten