30.07.2018 06:51 Alter: 18 days

KONIC - Baureihe 544…

Kategorie: Tecselect-News, Lichttechnik
Quelle: Adolf SCHUCH GmbH

Dekorative LED-Leuchte für die Stadtbeleuchtung

KONIC von SCHUCH

Mit der LED-Leuchte KONIC ist SCHUCH eine eindrucksvolle Symbiose von modernem Design und klassischer Form gelungen, die an die beliebten Pilzleuchten erinnert. In Material und Technik hat sie mit diesen allerdings nichts mehr gemein.

Hochwertiger Aluminium-Druckguss und modernste LED-Technologie prägen die KONIC.

Das satinierte Abdeckglas vermittelt eine angenehme homogene Ausleuchtung – einzelnen Lichtpunkte sind nicht sichtbar – und führt zu einer sehr guten Blendungsbegrenzung. Ein Vorteil der angesichts der niedrigen Lichtpunkthöhen nicht hoch genug bewertet werden kann.

Die Typenvielfalt ist beeindruckend. Lieferbar sind Ausführungen mit breitstrahlender, extrem breitstrahlender und rotationssymmetrisch kreisförmiger Lichtverteilung, mit Leistungsreduzierung über Steuerphase oder autarkem Dimmen mittels Zeitstellglied, mit Konstantlichtstromfunktion sowie in 4.000 Kelvin oder dem wärmeren 3.000 Kelvin, das z. B. für die Beleuchtung von verkehrsberuhigten Innenstadtbereichen besonders geeignet ist. Zudem ist auch die Lichtfarbe Amber (1.800 Kelvin) lieferbar, die in sensiblen Bereichen wie Sternenparks, Landschafts- oder Naturschutzgebieten, Altstadtbereichen bzw. Hafen- und Schleusenanlagen Anwendung findet. Sonderlackierungen in allen RAL oder DB-Farben ermöglichen die Realisierung selbst ausgefallenster Kundenwünsche.

Mit Leuchtenlichtströmen von 1.000 Lumen bis 6.000 Lumen steht eine Vielzahl von Varianten für die normgerechte Beleuchtung von Wohn- und Anlieger-straßen, Rad- und Fußwegen sowie Fußgängerzonen und Plätzen zur Verfügung.

Eine seewasserresistente Ausführung zum Einsatz in Meeresnähe rundet das Programm ab.


Unsere Lieferanten