AX-Gehäuse: jetzt auch fit für Outdoor Das Kunststoff-Gehäuse komplettiert das Rittal-AX-Programm

Rittal GmbH & Co. KG

Mit der Entwicklung der neuen Kunststoff-Schaltschränke AX hat Rittal jetzt sein Kompaktgehäuse-Programm komplettiert. Damit verbindet der Hersteller das Beste aus zwei Welten: die Vorteile ausgefeilter Systemtechnik und die eines extrem robusten Werkstoffes. Der AX Kunststoff schützt Elektrotechnik selbst in rauesten Umgebungen, wie z.B. im Outdoor-Bereich, sorgt mit neuen Montagefunktionen für einen schnellen Ausbau und schafft mit cleverer Systemtechnik mehr Spielraum bei der Installation.
>> Mehr Sicherheit.
>> Mehr Effizienz.
>> Mehr Flexibilität
.

Gewinnspiel

RITTAL-Seiten durchstöbern und Lösung finden.

. . . gewinnen Sie mit RITTAL . . .

Mehr Sicherheit

Die neuen Gehäuse sind voll outdoor-fähig durch einen glasfaserverstärkten Kunststoff mit 7-fach höherer UV-Beständigkeit. Sie verfügen über ein UL F1-Outdoor-Rating (UL 746C). Eine integrierte Regen-schutzleiste an Türober- und -unterkante zum Schutz der Dichtung vor Staub und Regenwasser ermöglicht eine doppelte Abdichtung. Durch die Schutzisolierung Klasse II bis 1000 V AC ist ein erhöhter Personenschutz sichergestellt. Die Schutzisolierung sowie die hohen Schutzarten bis IP66 bzw. NEMA 4X bleiben auch beim Ausbau erhalten. Das Gehäuse ist nach UL 508A approbiert und besitzt die Brandklasse V-0 nach UL94 für den nordamerikanischen Markt.

Mehr Effizienz

Zahlreiche Befestigungsdome im Gehäuse ermöglichen eine schnelle, direkte Verschraubung von Systemzubehör wie Chassis und Schienen an jeder Gehäuse-Innenseite und an der Rückwand. Auch Türpositionsschalter und Türarretierung lassen sich direkt an den Befestigungsdomen montieren – ebenso Hutschienen. Die Montageplatte kann einfach von vorne auf die vormontierten Bolzen geschraubt werden.

Mehr Flexibilität

Mit dem Kunststoff-Schaltschrank AX verwandelt Rittal erstmalig einen Kunststoff-Schaltschrank in einen System-Schaltschrank – mit mehr Spielraum für den Innenausbau. Chassis und Schienen lassen sich jetzt im 25 mm-Maßraster mit einem Universalwinkel montieren. Dabei ermöglichen die zahlreichen Befestigungsdome sowohl im Gehäuse als auch auf dem Innenbereich der Tür einen individuellen Ausbau.